Zum Inhalt

Die ultimative Krabbelhose

Der Zwerg krabbelt und rutscht durch die Wohnung. Damit das Krabbeln besser klappt, habe ich eine bequeme Hose zur ultimativen Krabbelhose gepimpt:

Krabbelhose Mit „SockStop“ kann man aus allen Kleidungsstücken Stoppersocken, bzw. Stopperhosen machen. Es lässt sich wie zähflüssige Farbe aus einer kleinen Flasche leicht auftragen. Dann muss es nur trockenen (8 bis 10 Stunden) und los gehts.

Hier habe ich noch viele kleine Striche gemacht, aber kleine Striche und Punkte können mit der Zeit abgehen. Lieber eine Fläche, zum Beispiel ein Herz oder eine Blume schrafieren (Foto kommt noch), das hält dann länger.

Damit ist es für den kleinen Krabbler viel leichter seine Knie beim Krabbeln einzusetzen, statt sie nur hinterherzurutschen.

 

 

PS: Zu kaufen gibt es die anti-rutsch-Farbe zum Beispiel im Bastelladen idee am Stadthaus.

 

Published inDIY - basteln nähen häkeln stricken

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.